(1) Die Todesstrafe ist unmenschlich

Sie verstösst gegen das „Recht auf Leben“

(2) Die Todesstrafe ist unwiderruflich

Justizirrtümer und Fehlurteile können nicht mehr revidiert werden

(3) Die Todesstrafe ist barbarisch

Sie ist ein Racheakt, schliesst Versöhnung und Rehabilitation aus

(4) Die Todesstrafe ist wirkungslos

Ein Abschreckungseffekt exisitiert nicht

(5) Die Todesstrafe ist diskriminierend

Sie wird häufig gegen Minderheiten und Mittellose verhängt

(6) Die Todesstrafe ist unsinnig

Sie ist keine Strafe, sondern Vernichtung.

Jedes Jahr werden weltweit mehrere Tausend Menschen hingerichtet. Die Todesstrafe ist eine vorsätzliche Tötung von Menschen durch den Staat. Sie verstösst gegen das Recht auf Leben und gegen das Verbot der Folter. Wir sind schockiert – von der Aargauer Zeitung und anderen Medien berichtet wird, dass 40% der befragten Schweizer und Schweizerinnen die Todesstrafe für Terroristen befürworten. Wir lehnen die Todesstrafe in jedem Einzelfall ab. Wir setzen uns für eine Welt ohne Todesstrafe ein. Unterstützen Sie uns bei unserem Kampf gegen die Todesstrafe, durch eine Unterschrift, durch eine Spende oder machen Sie mit!

Weitere Information zur Todestrafe hier.